Logo tourismuszentrale.info

Der Zirkus fasziniert immer noch groß und klein

Im Mittelalter nannte man alle, die in direkter Verbindung mit dem Zirkus standen "fahrendes Volk". Üblich war zu dieser Zeit, missgebildete und behinderte Menschen zur Schau zu stellen. Diese wurden wie Ware gehandelt und gerne an einen Zirkus verkauft, so war man sie los und musste sich ihrer Verwandtschaft nicht schämen.

ZirkusHeute heißt Zirkus Glanz und Glitzer. Er übt immer noch eine Faszination auf die Menschen aus. Ziel des Zirkus ist es, die Zuschauer in eine andere Welt zu transportieren. Der Clown, der die unterschiedlichsten Gefühlsregungen, von lustig bis bemitleidend in den Besuchern hervorruft, der Reiter, der den Menschen gestattet von Helden zu träumen über die Akrobaten die faszinierendes Staunen verursachen. Eine fremde, märchenhafte Welt, deren Mischung die Menschen früher, wie heute den Alltag vergessen lässt.

Zirkuswebseite: www.circusweb.de
Aktuelle Tourneelisten: www.circus-gastspiele.de
Hier stellen sich über 30 Wanderzirkusse vor, Tourneedaten, Bildergalerien, Infos zu Artisten und Tieren. Bei einigen kann man Tickets online bestellen www.filmzirkus.de

 Artikel im Reiseführer speichern

«zurück

Reiseziele und Adressen

Über unsere Komfortsuche finden Sie: Tourist-Informationen, Hotels, Unterkünfte, Theater, Museen, Freizeitparks und Spass- & Erlebnisziele.