Logo tourismuszentrale.info

Abenteuer auf Urlaubskurs

Urlaub ist die beste Zeit für Abenteuer. Vergessen Sie Ihren Alltag im Freien Fall oder gehen Sie mit einer Tauchschule dem Meeresboden auf den Grund. Auch ein neuer Tanzschritt kann zum aufregenden Erlebnis werden. Erobern Sie sich im Urlaub eine neue Dimension. Hier unsere Tipps.

Achterbahn und Bogenschießen

Fast das ganze Jahr über werden in Deutschland Volksfeste ausgerichtet, auf denen nicht nur Kinder einiges erleben können. Hier ein paar abenteuerliche Tipps für Ihren Urlaub:

Die Wies'n vom Oktoberfest

LebkuchenherzDas Münchner Oktoberfest, das sich stolz als größtes Volksfest der Welt bezeichnet, hat nicht nur Bier zu bieten, sondern auch Fahrgeschäfte, wo Ihnen die Luft wegbleibt. Ein bisschen Mut braucht man schon, um in einen Wagen zum Olympia-Looping zu steigen. Wer die Fahrt durch die fünf Ringe noch steigern möchte, saust anschließend im Eurostar in einer freischwebenden Gondel und bei 100 km/h durch eine der größten Achterbahnen der Welt. Für den Cool-Down kann man auf der Riesenrutsche Toboggan einige zig Meter nach unten gleiten. Und zum Abschied empfiehlt sich das Riesenrad, von dem man einen weiten Blick über das aufregende Treiben auf der ganzen Wies'n hat.

 Artikel im Reiseführer speichern

Der Hamburger Dom

Dreimal im Jahr füllt sich das Heiligengeistfeld von Hamburg mit Fahrgeschäften der Superlative. Mehrere Achterbahnen, ein Freefall und weitere Klassiker zum Fürchten sind ausreichend vertreten. Außerdem hat jeder "Dom" noch ein Spezialthema. Manchmal lockt er in ein phantasievolles Märchenland oder in die Welt des Eises, manchmal ist die Sonderattraktion etwas für absolute Draufgänger. So konnten sich die Besucher im Sommer 2006 in die ehemaligen Formel 1 - Schlitten von Schumi oder Irvine setzen. Per Rennsimulator erlebten sie den rasenden Wettkampf aus der Siegerperspektive nach. Man darf gespannt bleiben, was die Hamburger für die Zukunft planen.

 Artikel im Reiseführer speichern

Mantel und Degen live

Wer einen Schwertkampf mal nicht nur auf der Kinoleinwand miterleben will, bekommt auf einigen Burgen und Schlössern Deutschlands ganz besonderes geboten. Der Veranstaltungstrend heißt "Burgbelebung". Ein international berühmtes Beispiel ist die Burg Satzvey. Hier finden jährlich mehrere Ritterspiele statt. Mit Reitakrobaten, Fechtsportlern und Stunts aus Film und Fernsehen werden historische Kämpfen inszeniert. Mittelalterliches Entertainment mit Spielleuten, Gauklern und Feuerschluckern sorgt für die Zerstreuung nach dem Kampf.

 Artikel im Reiseführer speichern

Reise in die Vergangenheit

Wer sich komplett um Jahrhunderte zurück versetzen möchte, kann auch ein Mittelalterspektakel besuchen. Eins davon ist die Phantasia-Historica auf einer Burgruine bei Oppenheim. In merkwürdig alter Sprache überbieten sich die Marktschreier mit ihren Angeboten. Feuerköche, Zauberer und Spielleute werben um Aufmerksamkeit. Wer will, kann sich im Bogenschießen üben oder ein mittelalterliches Handwerk wie Töpfern, Korbflechten oder Brotbacken erlernen.
Hier können Sie noch mehr erleben! Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu Volksfesten und Mittelaltermärkten in Deutschland.
Volksfeste
Mittelalterliche Märkte

 Artikel im Reiseführer speichern

«zurück

Reiseziele und Adressen

Über unsere Komfortsuche finden Sie: Tourist-Informationen, Hotels, Unterkünfte, Theater, Museen, Freizeitparks und Spass- & Erlebnisziele.