Logo tourismuszentrale.info

Abenteuer auf Urlaubskurs

Urlaub ist die beste Zeit für Abenteuer. Vergessen Sie Ihren Alltag im Freien Fall oder gehen Sie mit einer Tauchschule dem Meeresboden auf den Grund. Auch ein neuer Tanzschritt kann zum aufregenden Erlebnis werden. Erobern Sie sich im Urlaub eine neue Dimension. Hier unsere Tipps.

Urlaub für Gipfelstürmer

Steile Berghänge, schroffe Felsen und tiefe Schluchten sind aufregende Herausforderungen an Ihren Mut und sportlichen Ehrgeiz. Wenn Sie für einen himmlischen Ausblick übers Hochgebirge auch ein wenig Nervenkitzel in Kauf nehmen, sollten Sie gleich weiterlesen.

Anspruchsvolle Bergtouren

BerghütteAllein die erwünschten Utensilien im Reisgepäck deuten daraufhin, dass es um mehr als eine einfache Wanderung geht. Klettersteigsets und Eisgeräte helfen, die Unwegsamkeit einer Alpinen Bergtour zu überwinden. Dennoch muss man nicht die Voraussetzungen eines durchtrainierten Klettersportlers mitbringen, um an den Gipfeltouren teilzunehmen. Alpine Bergführer geleiten die Wanderer über die bestmöglichen Pfade an die Bergspitzen der Alpen. Die ausgiebigen Tagestouren, auf denen Höhenunterschiede bis zu dreitausend Metern bewältigt werden, setzen vor allem eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit (!) voraus.
Bergwandern zur Zugspitze und zum Jubliäumsgrat
www.abenteuerberg.at

 Artikel im Reiseführer speichern

Alpine Kombinationen

Ein Bergabenteuer der Sonderklasse ist die Alpine Bergwanderung mit Paragliding-Schirm im Gepäck. Hat man´s nach mühevollem Aufstieg zum Gipfel geschafft, segelt man wie ein Gebirgsadler über atemberaubende Felsenklüfte zurück ins Tal.
www.paraalpin.de

Auch beim Canyoning besteht das große Abenteuer darin, wie man den Berg wieder hinunter kommt. Die Bergspitze wird entspannt mit der Seilbahn erklommen, doch dann geht es durch Felsspalten und über Wasserfälle wieder hinab. Ausgestattet mit Neoprenanzug, Wärmjacke, Pickel und Seil erwirbt man unter professioneller Anleitung die sportlichen Fähigkeiten für die Level blau bis schwarz. Canyoning bei Lemmingtours

 Artikel im Reiseführer speichern

Ski, Snowboard oder Skidoo

Für den mutigen Wintersportler sind die Alpen das Urlaubsparadies schlechthin. Höhenlagen mit Schneegarantie von November bis März schließen das Wetter-Risiko beim Ski-Urlaub praktisch aus. Und wenn die Schneedecke doch mal dünn wird, helfen Schneemaschinen nach. Ob man sich auf eine tagelange alpine Ski-Tour zu den höchsten Gipfeln einlässt oder im Abfahrtslauf den Fahrkünsten von Maria Höfl-Riesch nacheifert, Ski-Fahrer können ihre Grenzen jeden Tag aufs Neue testen. Zudem ist der Kurs beim durchtrainierten Ski-Lehrer zum sprichwörtlichen Wintervergnügen für alle Ski-Damen geworden. Auch die Jüngeren müssen nicht mehr allein mit ihrem winterlichen Skateboard, sprich Snowboard experimentieren. Wie man mit beiden Füßen auf nur einem Brett stehen bleibt, kann man inzwischen in fast allen alpinen Skiorten lernen.

Wer lieber sitzt, kann in den motorisierten Schneeschlitten steigen. Mit dem Skidoo bringen die Niki Laudas der Alpen nun auch den Geschwindigkeitsrausch ins Schneeparadies.
Besuchen Sie die "Gold-Rosi" und ihren Partner Christian Neureuther im eigenen Alpen-Gasthof.
Ski- und Snowboard-Kurse am Ammersee
Snowboardschule in den Alpen
Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen
Schneeschlitten mit PS

 Artikel im Reiseführer speichern

Klettern am Seil

Für echte Klettertouren mit Pickel und Seil eignen sich die Alpen nur bedingt. Zwar findet man imposante Felswände im gigantischen Gebirgsmassiv, in kleineren Gebirgen sind die Kletterfelsen aber einfacher zu erreichen. Ideal für den Klettersport ist z.B. das Frankenjura, auch Fränkische Schweiz genannt. Die Kletterschule Frankenjura bietet ein Kursprogramm für jedes Level an. Beim Hallenklettern erwirbt man zunächst alle wichtigen Techniken, bevor man sich an seine erste Felswand wagt. Von da an gibt es im Jura genügend Auswahl, um den Schwierigkeitsgrad sukzessive zu steigern.
Alternativen sind auch das Elbsandsteingebirge bei Dresden, die Südpfalz oder der Harz.
Einstiegsmöglichkeiten für Klettermaxen gibt´s hier:
Klettern im Frankenland
Kletterschule Frankenjura
Infos zum alpinen Klettersport
Kletterkurse in den Alpen, im Frankenjura und anderswo
Nichtalpine Klettergebiete auf einen Blick
Online-Klettermagazin

 Artikel im Reiseführer speichern

«zurück

Reiseziele und Adressen

Über unsere Komfortsuche finden Sie: Tourist-Informationen, Hotels, Unterkünfte, Theater, Museen, Freizeitparks und Spass- & Erlebnisziele.