Logo tourismuszentrale.info

Entdecken Sie Deutschland!

Deutschland ist ein Urlaubsparadies voller Möglichkeiten für erholsame und erlebnisreiche Ferientage. Von den Inseln und Küstenlandschaften an Nord- und Ostsee bis zu den alpinen Gipfeln in Bayern entfalten die verschiedenen Bundesländer ihre ganz eigenen landschaftlichen Reize, und Tourismusziele aller Art locken zum Urlaubsabenteuer. So gibt es nirgendwo Schätze des UNESCO-Weltkulturerbes in solcher Dichte wie in Deutschland. Das Land ist wie ein gigantisches Freilichtmuseum an Burgen, Schlössern und Museen und deshalb seit Jahren eine Top-Destination im internationalen Tourismus.

Oder suchen Sie lieber die persönliche Herausforderung? Auch da sind Sie im Erlebnisland Deutschland richtig. Ob Skifahrt, Gleitschirmflug oder ein selbst gemaltes Aquarell, es gibt viele reizvolle Arten, einer Landschaft zu begegnen.

Entscheidend für den Urlaubseffekt ist auch die Variante des mobilen Reisens. Deutschlands Urlaubsregionen erschließen sich zu Fuß, zu Wasser oder aus der Luft. Selbst eine Fahrt auf der Autobahn kann zur spannenden Schatzsuche werden. Der Trend zum Wanderurlaub steigt weiter an. Mit seinem Reichtum an Mittel- und Hochgebirgen bietet ein "wanderbares Deutschland" zahlreiche Routen für einen erholsamen Urlaub zu Fuß.

Aber auch in Deutschlands Wasserwelt wimmelt es von Urlaubsideen, vom Segeltörn auf dem Meer über die Flussfahrt bis zu Wellness-Tagen im alten Kaiserbad.

Mit jeder Jahreszeit entfalten deutsche Tourismusregionen ihre ganz eigenen Reize. Wer trotzdem meint, man müsse sich in Deutschland vor schlechtem Wetter fürchten, der findet in unseren Tipps für die „fünfte Jahreszeit“ zahlreiche Ideen, die Regen und Kälte vergessen lassen. Urlaub in Deutschland kann man wirklich rundum genießen, so locken Gaumenfreuden, ob bei traditionellen Volksfesten, in regionaltypischen Restaurants oder in der Trattoria einer Shoppingmeile. Mit Aalsuppe, Weißwurst oder Zwiebelkuchen findet man immer mehr Geschmack an Deutschland.

Schon Appetit bekommen? Dann starten Sie doch zu einer Entdeckungsreise durch die Urlaubsregionen von Deutschland, am besten gleich hier auf unseren Seiten.

Bundesländer

Schloss in HessenIn Hessen trifft Mittelalter auf Moderne, neben unzählige Burganlagen findet sich gegenwärtige Industriearchitektur wieder. Schöne alte Städte wie Wiesbaden und Marburg laden zum bummeln ein, 45% des... »

Reisearten Mobil

Busreisen DoppeldeckerWer ökonomisch reisen, viel sehen und sich maximal entspannen will, ist bei einer Busreise genau richtig. Sie brauchen nur einsteigen und sich zurücklehnen. Für alles Weitere ist gesorgt. Das... »

Shopping

EnzianEin Gläschen nach dem Essen hat Tradition und tut dem Magen gut - egal, ob man's Medizin nennt oder Genuss. Während am Mittelmeer nur die Weintraube zum Grappa wird, kommen in Deutschland viele andere... »

Abenteuer

LebkuchenherzFast das ganze Jahr über werden in Deutschland Volksfeste ausgerichtet, auf denen nicht nur Kinder einiges erleben können. Hier ein paar abenteuerliche Tipps für Ihren Urlaub: Die Wies'n vom... »

Jahreszeiten

Wiese und MohnVamos a la Playa! Klar doch, aber dafür müssen wir nicht nach Spanien fahren. Zumindest nicht im Sommer. Charaktervolle Inseln, zwei Meeresküsten, Naturschutzgebiete voller Badeseen und große... »

Service

ZirkusIm Mittelalter nannte man alle, die in direkter Verbindung mit dem Zirkus standen "fahrendes Volk". Üblich war zu dieser Zeit, missgebildete und behinderte Menschen zur Schau zu stellen. Diese wurden... »

Kennen Sie dieses Gefühl, vom Alltag "aufgefressen" zu werden und den Wunsch, einmal wieder "zu sich selbst" zu kommen? Dann könnten folgende Urlaubsideen genau das Richtige für Sie... »

Alte Salzstraße Die Alte Salzstraße ist einer der ältesten mittelalterlichen Handelswege. Ihr Weg führt von Lüneburg über Mölln nach Lübeck, deren malerische Altstädte und Sehenswürdigkeiten auch Sie... »

Wenn Liebe durch den Magen geht, dann erkundet man Deutschland am besten mit dem Gaumen. Sie werden sich mehr als einmal in dieses Land verlieben, denn von Westerland bis zur Zugspitze warten... »